Angebote zu "Physik" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Franzis Verlag 65326 Bionik-Roboter selber baue...
49,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

So werden kleine Ingenieure gemacht!Dieser Roboter beherrscht die Kunst des Laufens! Die komplizierte Mechanik, die dahintersteckt, lernen Kinder beim Bauen kennen. In ungefähr 1,5 Stunden ist der Roboter fertig und läuft dann dank des Motors durch das Zimmer.Der Bausatz besteht aus flexiblen Komponenten, die auf Wunsch auch zu ganz anderen Kreationen kombiniert werden können.Außerdem ist er mit „Der kleine Hacker: Helikopter selber bauen und erleben“ und „Der kleine Hacker: Survival-Roboter selber bauen und erleben“ kombinierbar..Bionik-Roboter - Los geht's!In der Bionik dreht sich alles darum, die Talente der Natur auf die Technik zu übertragen. Ob Lotus-Effekt oder Känguru-Roboter - hier erfährst du alles zum Thema Bionik.Mit dem Bausatz kannst du außerdem deinen ersten eigenen Bionik-Roboter bauen: Einen Laufroboter. Dank der Kompatibilität mit bekannten Bausteinen kannst du den Roboter auch umgestalten.Bis zu 25% der Stellen in naturwissenschaftlichen Berufen sind in Deutschland unbesetzt, vor allem Physik und Informatik sind bedeutende Wissenschaften für die Wirtschaft.Trotzdem sind naturwissenschaftliche Fächer bei Schülern eher unbeliebt. Das liegt auch am einseitigen Angebot: In der Schule bleibt oft keine Zeit dafür, das Gelernte erlebbar zu machen. Die neue Buchreihe „Der kleine Hacker“ möchte Kindern und interessierten Einsteigern die Möglichkeit geben, mit Spaß komplexe Themen kennenzulernen.

Anbieter: smdv.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Tayebi, Mohammad Ali: Social Network Analysis i...
95,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Social Network Analysis in Predictive Policing, Titelzusatz: Concepts, Models and Methods, Autor: Tayebi, Mohammad Ali // Glässer, Uwe, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Data Mining // EDV // Netzwerk // elektronisch // Kriminologie // Analysis // Calculus // Physik // Mathematik // Social Media // Social Network // Soziales Netzwerk // Datensicherheit // Netz // Expertensystem // Wissensbasiertes System // Datenschutz // Datensicherung // Sicherheit // Hacker // WAP // Wireless Application Protocol // Theorie // COMPUTERS // Databases // Komplexe Analysis // komplexe Variablen // Funktionentheorie // Mathematische Physik // Soziale Medien // Soziale Netzwerke // Netzwerksicherheit // Wissensbasierte Systeme // Expertensysteme // Computersicherheit, Rubrik: Informatik, Seiten: 133, Abbildungen: 43 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Reihe: Lecture Notes in Social Networks, Informationen: Book, Gewicht: 382 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Franzis Verlag 65337 Physik für helle Köpfe Ler...
13,84 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ob Flaschenzug, Wecker oder Gummibärchenkatapult, all das kann man ganz einfach selber bauen - und mit ein bisschen Elektronik auch noch toll aufmotzen. Solche Experimente haben selbst große Geschwister in der Schule noch nicht gemacht.Clevere Kinder bauen ihr Spielzeug selbst!Aus Dingen, die man in jedem Haushalt findet, z. B. einer leeren Spülmittelflasche, werden witzige Spielzeuge gebastelt, die mit Elektronik zum Leben erweckt werden. Zusätzlich zu den Bastelanleitungen gibt es ganz viel Physikwissen - natürlich so erklärt, dass auch Kinder es verstehen.Bauen, Basteln, Tüfteln: Physik für helle KöpfeMit den elektronischen Bauteilen aus der Box und einigen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, sind im Nu tolle Gadgets und Spielzeuge gebaut: Ein Süßigkeiten- karussell versorgt Nachwuchs-Erfinder und ihre Freunde mit Proviant, beim elektronischen Labyrinth ist eine ruhige Hand gefragt und die Powerturbine sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung. Alle Bauprojekte sind Schritt für Schritt erklärt, damit nichts schiefgehen kann.Der kleine Hacker: Spielen, Lernen, EntdeckenWieso fließt eigentlich Strom? Wie wird Energie von einem Ort zum anderen übertragen? Was bewirkt Reibung? Diese Fragen beantworten sich beim Basteln wie von selbst. Kurze Wissenskapitel vermitteln außerdem kindgerecht, welche physikalischen Vorgänge dahinterstecken. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anbieter: digitalo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Franzis Verlag 65337 Physik für helle Köpfe Ler...
13,84 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ob Flaschenzug, Wecker oder Gummibärchenkatapult, all das kann man ganz einfach selber bauen - und mit ein bisschen Elektronik auch noch toll aufmotzen. Solche Experimente haben selbst große Geschwister in der Schule noch nicht gemacht.Clevere Kinder bauen ihr Spielzeug selbst!Aus Dingen, die man in jedem Haushalt findet, z. B. einer leeren Spülmittelflasche, werden witzige Spielzeuge gebastelt, die mit Elektronik zum Leben erweckt werden. Zusätzlich zu den Bastelanleitungen gibt es ganz viel Physikwissen - natürlich so erklärt, dass auch Kinder es verstehen.Bauen, Basteln, Tüfteln: Physik für helle KöpfeMit den elektronischen Bauteilen aus der Box und einigen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, sind im Nu tolle Gadgets und Spielzeuge gebaut: Ein Süßigkeiten- karussell versorgt Nachwuchs-Erfinder und ihre Freunde mit Proviant, beim elektronischen Labyrinth ist eine ruhige Hand gefragt und die Powerturbine sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung. Alle Bauprojekte sind Schritt für Schritt erklärt, damit nichts schiefgehen kann.Der kleine Hacker: Spielen, Lernen, EntdeckenWieso fließt eigentlich Strom? Wie wird Energie von einem Ort zum anderen übertragen? Was bewirkt Reibung? Diese Fragen beantworten sich beim Basteln wie von selbst. Kurze Wissenskapitel vermitteln außerdem kindgerecht, welche physikalischen Vorgänge dahinterstecken. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anbieter: voelkner
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Franzis Verlag 65337 Physik für helle Köpfe Ler...
13,84 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Ob Flaschenzug, Wecker oder Gummibärchenkatapult, all das kann man ganz einfach selber bauen - und mit ein bisschen Elektronik auch noch toll aufmotzen. Solche Experimente haben selbst große Geschwister in der Schule noch nicht gemacht.Clevere Kinder bauen ihr Spielzeug selbst!Aus Dingen, die man in jedem Haushalt findet, z. B. einer leeren Spülmittelflasche, werden witzige Spielzeuge gebastelt, die mit Elektronik zum Leben erweckt werden. Zusätzlich zu den Bastelanleitungen gibt es ganz viel Physikwissen - natürlich so erklärt, dass auch Kinder es verstehen.Bauen, Basteln, Tüfteln: Physik für helle KöpfeMit den elektronischen Bauteilen aus der Box und einigen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, sind im Nu tolle Gadgets und Spielzeuge gebaut: Ein Süßigkeiten- karussell versorgt Nachwuchs-Erfinder und ihre Freunde mit Proviant, beim elektronischen Labyrinth ist eine ruhige Hand gefragt und die Powerturbine sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung. Alle Bauprojekte sind Schritt für Schritt erklärt, damit nichts schiefgehen kann.Der kleine Hacker: Spielen, Lernen, EntdeckenWieso fließt eigentlich Strom? Wie wird Energie von einem Ort zum anderen übertragen? Was bewirkt Reibung? Diese Fragen beantworten sich beim Basteln wie von selbst. Kurze Wissenskapitel vermitteln außerdem kindgerecht, welche physikalischen Vorgänge dahinterstecken. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anbieter: smdv.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das Miniatom-Projekt
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Roman: Der Physiker Trevor McCallum entdeckt, wie man durch Änderung einer Naturkonstante Atome und Lebewesen miniaturisieren kann. Damit könnten die Energie- und Rohstoffprobleme der Menschheit gelöst werden. Der Beweis, dass die Idee umgesetzt werden kann, erfordert schwierige Rechnungen am Computer. Sie und das Eindringen eines KGB-Hackers belasten Trevors Nerven. Zum Computer entwickelt er eine Liebes- und Hass-Beziehung. Er erscheint ihm als Verkörperung mal des Guten, mal des Bösen. Als Trevor tot am Computer aufgefunden wird, steht die Genfer Polizei vor einem Rätsel: War es Selbstmord? War es Mord? - Ein phantastischer Film inspiriert zu naturwissenschaftlichen Entdeckungen. Und diese werden zum Gegenstand einer literarischen Phantasie, an der vieles wahr ist. Ein Roman über physikalische Theorien und ihre Anwendung, Genie und Wahnsinn, Liebe und Berechnung, Hacker, Konkurrenten, Spekulanten und Geheimdienste. Ein Wissenschafts- und Kriminalroman der besonderen Art: spannend und intelligent, sinnlich und rational zugleich, geschrieben von einem renommierten Physiker, der die Welt kennt, über die er schreibt. Seinem Romandebüt hat er das Motto vorangestellt: Ein Genie sieht das, was andere nicht sehen. Ein Wahnsinniger ebenfalls. Zum Autor: Richard M. Weiner, in Czernowitz geboren, lebt zur Zeit in Marburg und Paris. 1969 gelang dem Atomwissenschaftler, der manchem Kollegen nobelpreisverdächtig erschien, die Flucht aus Rumänien in den Westen. Dort arbeitete er zunächst am Europäischen Zentrum für Kernforschung (CERN) und dann vor allem an der Universität Marburg. 1977 wurde er zum Mitglied der Academy of Science of New York ernannt. Seit 1995 forscht Weiner am Laboratoire de Physique Théorique in der Université Paris-Sud. Seine wissenschaftlichen Tätigkeiten haben den Professor für Theoretische Physik an die grossen Laboratorien und Universitäten der alten und neuen Welt geführt. Sie sind auch Schauplätze seines Romans. 2000 erschien im Verlag Wiley & Sons sein Buch “Introduction to Bose-Einstein Correlations and Subatomic Interferometry”.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot