Angebote zu "Diven" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Diven, Hacker, Spekulanten [Taschenbuch]
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber / Deutsch / Taschenbuch / Suhrkamp Verlag / 2010

Anbieter: idealo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Diven, Hacker, Spekulanten [Taschenbuch]
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber / Deutsch / Taschenbuch / Suhrkamp Verlag / 2010

Anbieter: idealo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Diven Hacker Spekulanten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diven Hacker Spekulanten ab 18 € als Taschenbuch: Sozialtypen der Gegenwart edition suhrkamp. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Diven, Hacker, Spekulanten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder Reich-Ranicki, nehmen wir sie auch als Banker oder Intellektuellen war. Solche paradigmatischen Konstrukte - man denke an Benjamins Flaneur - verraten viel über die Mentalität einer Zeit. In Diven, Hacker, Spekulanten entwerfen Dirk Baecker, Elisabeth Bronfen, Heinz Bude, Joseph Vogl und viele andere in kurzen Essays eine Typologie der Gegenwart - vom Amokläufer über den Nomaden bis zum Voyeur.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Diven, Hacker, Spekulanten
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder Reich-Ranicki, nehmen wir sie auch als Banker oder Intellektuellen war. Solche paradigmatischen Konstrukte - man denke an Benjamins Flaneur - verraten viel über die Mentalität einer Zeit. In Diven, Hacker, Spekulanten entwerfen Dirk Baecker, Elisabeth Bronfen, Heinz Bude, Joseph Vogl und viele andere in kurzen Essays eine Typologie der Gegenwart - vom Amokläufer über den Nomaden bis zum Voyeur.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Diven, Hacker, Spekulanten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder Reich-Ranicki, nehmen wir sie auch als Banker oder Intellektuellen war. Solche paradigmatischen Konstrukte - man denke an Benjamins Flaneur - verraten viel über die Mentalität einer Zeit. In Diven, Hacker, Spekulanten entwerfen Dirk Baecker, Elisabeth Bronfen, Heinz Bude, Joseph Vogl und viele andere in kurzen Essays eine Typologie der Gegenwart - vom Amokläufer über den Nomaden bis zum Voyeur.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe